Sepp Maier empfiehlt safe4u
05 Nov 2018

Sensoren als Schwachstelle

«Überall, wo es Sensoren gibt, besteht eine Schwachstelle und somit Gefahr von Sabotageangriffen.» sagt H. Tröhler vom Verband Schweizerischer Errichter von Sicherheitsanlagen SES.

Doch nicht alles, was an Sicherheitssystemen angeboten wird, ist auch wirklich sicher. «Im Trend liegen mobile Steuerungen von Alarmanlagen via App», sagt Henry Tröhler und warnt: Die Applikationen seien oft nicht sicher genug und können von Hackern sabotiert werden. Die moderne Technik hat auch ihre Schattenseiten: «Überall, wo es Sensoren gibt, besteht eine Schwachstelle und somit Gefahr von Sabotageangriffen.»

Quelle: https://www.luzernerzeitung.ch/leben/alarmanlagen-ein-schutzwall-gegen-die-angst-ld.1064231?fbclid=IwAR2qvlKdBAmDIg3l_FkfZ0qiRPTdOoINcAgJtvLPy-vVKIsTzscOSIzL1co

 

Besser gleich zu safe4u!

Effektive Sicherehit für ihre Immobilie - Strahlungsfrei, Sabotagesicher, einfach zu bedienen

geschrieben von 
Publiziert in Blog
Gelesen 1595 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

safe4u AlarmanlagenAlarmanlagen mit EinbruchFrühwarnSystem für Haus, Wohnung & Gewerbe

safe4u Alarmanlagen sind kostengünstig, einfach und innovativ.

Wir laden Sie zu einer unverbindlichen und kostenfreien Vorführung der bedienungsfreundlichen, brandneuen safe4u 365pro in Ihren Räumen ein. Dieser Termin dauert im Schnitt weniger als eine Stunde.

Informieren Sie sich jetzt und vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Präsentationstermin - direkt bei Ihnen Zuhause!

Kontaktsafe4u Alarmanlagen

  Haidering 17 | 65321 Heidenrod

  www.safe4u.de

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  +49 (0)6124 72 79 80

 

Erfahrungen & Bewertungen zu safe4u Alarmanlagen

 safe4u ist Mitglied im BVMS

kostenlose Beratung in Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg!

keine Montage nötig

sofort einsatzbereit

eine Steckdose genügt

Lassen Sie sich jetzt beraten!
X

Right Click

No right click