Erfahrungen & Bewertungen zu safe4u Alarmanlagen
Mittwoch, 14 November 2018, 10:33 am
Publiziert in Blog
 12 Mythen - 6.jpg
Spass macht das sicher nicht - aber es bietet dem Einbrecher viele Vorteile! Die Kellerfenster am Lichtschacht sind oft dauerhaft zum Lüften geöffnet, schlecht verriegelt und bestimmt nicht mit dem Mauerwerk verbunden.
 
→ Da kommt sogar ein mittelmäßig motivierter Einbrecher rein!
Zugegeben, zu dick darf der Ganove nicht sein. Aber einem schlanken Einbrecher reicht oft schon eine Öffnung von 25 x 50 cm um ins Gebäude einzudringen.
Wie gut, dass unser EinbruchFrühwarnSystem auch solche, oft vergessenen, Zugangswege schützt.
#bessergleichzusafe4u #safe4u #einfachrundumsicher #christmas #weihnachten #sicherheit #infraschall
Mittwoch, 14 November 2018, 10:24 am
Publiziert in Blog
 

12 Mythen - 5.jpg

Das ist schön! Aber nur 15% aller Einbrüche finden über die Haustüre statt, da diese meist auf der straßenzugewandten Seite des Hauses liegt.

Einbrecher wollen nicht erwischt werden! Deshalb suchen Sie sich in den allermeisten Fällen rückwärtig gelegene, ebenerdige Fenster oder Terrassentüren.

Sicherheitseinrichtungen der Haustür sind also nicht das Allheilmittel. In Kombination mit unserem EinbruchFrühwarnSystem aber durchaus sinnvoll!

#bessergleichzusafe4u #einfachrundumsicher

Dienstag, 13 November 2018, 12:11 pm
Publiziert in Blog

12 Mythen - 4.jpg

Sie lassen die Rolläden herunter, wenn sie tagsüber aus dem Haus gehen? Nicht gut!

Denn damit senden Sie ein eindeutiges Zeichen → "Hier ist niemand Zuhause"

Genau darauf warten die Einbrecher doch....

 

Achso, ihre Rollläden sind elektrisch gesteuert - die kann man nicht hochschieben.

Mag ja sein, aber der Einbrecher kann sie mit ein bisschen Kraft aus den Führungsschienen reißen und das Fenster liegt frei zugänglich direkt vor ihm.

 

Rolläden sind eine nette Zusatzsicherung, aber diese dürfen keinenfalls die einzige Sicherung sein!

 

Dienstag, 13 November 2018, 12:02 pm
Publiziert in Blog

12 Mythen - 3.jpg

Einbrecher vermeiden Begegnungen mit Bewohnern. Deshalb geschehen 99,9 Prozent aller Einbrüche zu Zeiten, in denen diese nicht zu Hause sind.

Den Einbrecher interessieren ihre kaputten Blumentöpfe dann recht wenig. Sonst wird das Herunterfallen aber niemand hören, weil Sie zum Einbruchzeitpunkt garnicht da sind.

Und mal ehrlich: Überall Töpfe auf den Fensterbänken macht das Fensterputzen nicht einfacher, oder?

Dienstag, 13 November 2018, 11:51 am
Publiziert in Blog
12 Mythen - 2.jpg
 
Zugegeben, ein agiler Wachhund mag einen Einbrecher abschrecken - aber ist ihr Hund denn 24 Stunden am Tag Zuhause? An 7 Tagen in der Woche? Auch in der Urlaubszeit?
Ein geübter Einbrecher braucht nur etwa 10 Sekunden um ein Fenster aufzuhebeln. 5 bis 10 Minuten reichen ihm, um Ihr Schlafzimmer, Bad und Küche zu durchwühlen. Danach ist er wieder verschwunden.
Und wie lange dauert ihre Gassi-Runde?
Dienstag, 13 November 2018, 11:41 am
Publiziert in Blog
 12 Mythen - 1.jpg
Das mag ja sein. Das merkt der Einbrecher aber erst, nachdem er eingebrochen ist und alles durchsucht hat. Die Kinderzimmer und ihre Unterwäsche-Schublade eingeschlossen.
 
Sollte der Einbrecher tatsächlich nichts von Wert finden, schlägt die Wut oft in Vadalismus um. Zerstörte Möbel und Überschwemmungen sind keine Seltenheit.
 
#bessergleichzusafe4u #safe4u #einbruchschutz #einfachrundumsicher #weihnachtszeit #christmas #winter #herbst #12mythen
Freitag, 9 November 2018, 10:42 am
Publiziert in Blog

Wie schütze ich mein Zuhause und meine Familie effektiv und trotzdem möglichst einfach und kostengünstig gegen Einbrecher?

Diese Frage beantwortet unser Experte Andreas Fox im Gespräch bei rheinmaintv.

Er informiert umfassend und fundiert über mechanische Sicherungen und die Vor- und Nachteile verschiedener Alarmanlagen-Systeme.

Sehen Sie den kompletten Beitrag jetzt unter https://www.youtube.com/watch?v=uPfew0LqZTM

Montag, 5 November 2018, 11:12 am
Publiziert in Blog
Montag, 5 November 2018, 11:10 am
Publiziert in Blog

Deshalb besser gleich zu safe4u

"Die positive Bilanz ist trügerisch" warnt das GDV - Die Deutschen Versicherer.

GDV-Präsident Wolfgang Weiler plädiert eindringlich für mehr Sicherheitstechnik: „Damit wir nicht wieder einen Anstieg wie vor zehn Jahren sehen, sind weiterhin alle Anstrengungen notwendig. Das Niveau der Einbruchzahlen bleibt hoch.“

Dabei ist es besonders wichtig, In Sicherheitstechnik zu investieren, die möglichst umfassend schützt. Denn auch die Einbrecher rüsten auf - mit modernen Störsendern sind Funk-Alarmanlagen schnell ausser Gefecht gesetzt und Smart-Home Anlagen sind besonders anfällig für Sabotageangriffe aus dem Internet.

Informieren Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich über das Rundum-Sicher-Konzept von safe4u. Strahlungsfrei und besonders einfach zu bedienen schützt sie safe4u vom Keller bis ins Dach.

http://positionen.gdv.de/schoener-schein/

Montag, 5 November 2018, 11:07 am
Publiziert in Blog

«Überall, wo es Sensoren gibt, besteht eine Schwachstelle und somit Gefahr von Sabotageangriffen.» sagt H. Tröhler vom Verband Schweizerischer Errichter von Sicherheitsanlagen SES.

Doch nicht alles, was an Sicherheitssystemen angeboten wird, ist auch wirklich sicher. «Im Trend liegen mobile Steuerungen von Alarmanlagen via App», sagt Henry Tröhler und warnt: Die Applikationen seien oft nicht sicher genug und können von Hackern sabotiert werden. Die moderne Technik hat auch ihre Schattenseiten: «Überall, wo es Sensoren gibt, besteht eine Schwachstelle und somit Gefahr von Sabotageangriffen.»

Quelle: https://www.luzernerzeitung.ch/leben/alarmanlagen-ein-schutzwall-gegen-die-angst-ld.1064231?fbclid=IwAR2qvlKdBAmDIg3l_FkfZ0qiRPTdOoINcAgJtvLPy-vVKIsTzscOSIzL1co

 

Besser gleich zu safe4u!

Effektive Sicherehit für ihre Immobilie - Strahlungsfrei, Sabotagesicher, einfach zu bedienen

safe4u Alarmanlagenpassender Schutz für jedes Zuhause

safe4u Alarmanlagen sind kostengünstig, zuverlässig und effektiv:  Für jedes Haus und jede Wohnung ohne komplizierte und teure Installation!

Wir laden Sie zu einer unverbindlichen und kostenfreien Vorführung der bedienungsfreundlichen und sehr effektiven Alarmanlagen in Ihren Räumen ein. Dieser Termin dauert im Schnitt weniger als eine Stunde.

Informieren Sie sich jetzt und vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Präsentationstermin - direkt bei Ihnen Zuhause!

 

Kontaktsafe4u Alarmanlagen

  Hohe Str. 74 | 70794 Filderstadt

  www.safe4u.de

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  +49 (0)711 78 25 60 60

 

 

Erfahrungen & Bewertungen zu safe4u Alarmanlagen

kostenlose Beratung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

keine Montage nötig

sofort einsatzbereit

eine Steckdose genügt

Lassen Sie sich jetzt beraten!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen
X

Right Click

No right click