Erfahrungen & Bewertungen zu safe4u Alarmanlagen
Freitag, 16 Februar 2018, 11:29 am
Publiziert in Blog

- Nur die Vermeidung möglichst vieler Fehlerquellen reduziert das Risiko -

Fehlerhafte oder gestörte Funk-Übertagung, kaputte Sensoren oder leere Batterien sind typische Fehlerquellen, wie einer Alarmanlage einen Einbruch vortäuschen können.

Wer sich mit Einbruchmeldeanlagen beschäftigt, stößt früher oder später auch auf Berichte über diverse Fehlalarme und deren Konsequenzen. Ob fest verkabeltes BUS-System, Funkanlage oder Infraschall-Technologie. Ein möglicher Fehlalarm kann nie zu 100% ausgeschlossen werden. Doch was passiert, wenn beispielsweise ein Bewegungsmelder plötzlich einen Alarm auslöst, weil das Haustier sich im falschen Raum aufhält. Auch massive Sonneneinstrahlung oder eine Installation über einer Heizung kann zu einer fehlerhaften Funktionsweise von Sensoren führen. Unsaubere Verkabelung oder andere Montagefehler führen laut Polizei vermehrt zu Fehlalarmen.

Wird die Polizei aufgrund eines Alarms einer Einbruchmeldeanlage informiert, können die Beamten erst einmal nicht abschätzen, ob tatsächlich ein Einbruch vorliegt oder nicht. Das heißt, sie rücken aus, um das Geschehen vor Ort einer genaueren Prüfung zu unterziehen. Falls bei einem Polizeieinsatz keine konkreten Hinweise auf einen tatsächlich versuchten Einbruch gefunden werden, flattert beim Betreiber einige Wochen später ein saftiger Gebührenbescheid ins Haus.

 

- Zertifizierung der Anlage schützt nicht vor Gebührenbescheid -

In Hessen beispielsweise wird man mit 200 Euro zur Kasse gebeten, wenn die Polizei Kenntnis von einem ausgelösten Alarmsystem hat, im Einsatz aber „Anhaltspunkte für eine Straftat oder eine Gefahrenlage nicht festgestellt werden. In NRW kostete ein solcher Einsatz bis vor Kurzem noch 110 Euro.

„Wenn eine technische Schutzeinrichtung nicht ordnungsgemäß funktioniert und damit einen Polizeieinsatz auslöst, müsse der Betreiber damit rechnen, für den Einsatz eine Gebühr zahlen zu müssen, unabhängig davon, ob eine selbst gebaute oder eine professionelle und geprüfte Anlage ausgelöst habe“ sagt Dietmar Schorn vom Kriminalkommissariat Kriminalprävention der Polizei Düren.

Mario Heinemann, Sprecher des Polizeipräsidiums in Brandenburg, stellt fest, dass auch die beste Alarmanlage nicht gegen Fehler gefeit sei. Deshalb würden Gerichte auch immer wieder Einsprüche von Betroffenen ablehnen, die sich gegen entstandene Gebührenbescheide wehren. Oft wird argumentiert, dass ihre Alarmanlage zertifiziert sei oder der Fehlalarm nicht eindeutig nachgewiesen werden konnte. „Trotzdem muss [der Betreiber] für den unnötigen Einsatz zahlen. Eigentum verpflichtet"

 

- Typische Fehlerquellen für Fehlalarme -

Sebastian Brose, Sicherheitsexperte bei einem Unternehmen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft rät konkret von Billig-Anlagen vom Discounter ab. Fehlende Batteriestandanzeigen für die Bewegungsmelder oder Fenster- und Türkontakte lassen Bewohner in dem Glauben, rundum geschützt zu sein. Ist die Batterie jedoch leer, wird auch kein Signal an die Steuerung weitergegeben – die Bewohner werden über diesen Zustand aber nicht informiert.

Eine andere Fehlerquelle kann der Funkkontakt zwischen Bewegungsmelder, Überwachungskamera oder Tür- und Fensterkontakt zur Basiseinheit sein. Sebastian Brose: „Wird nur auf einer einzigen Frequenz gefunkt, kann man mit einem ganz simplen Funkgerät von außen diese Funkfrequenz blockieren – und der Alarm wird dann nicht ausgelöst.“

 

- Problemfall Haustier: Außenhaut-Sicherung durch Infraschall-Technologie sinnvoll -

Ein anderer kritischer Faktor sind Haustiere. Zertifizierte Anlagen werben häufig mit „Haustier-Immunität“ – doch diese Anlagen unterschätzen häufig die Agilität von Hund und Katze. Deshalb rät der Sicherheitsexperte Brose: „Wer Haustiere hat, muss das mit dem Projektierer der Anlage absprechen. Sinnvoll kann es dann sein, nur die Außenhaut des Gebäudes zu sichern oder aber im Innenbereich nur die Räume, die für das Tier nicht zugänglich sind.“

Trotzdem sei "moderne Sicherheitstechnik […] ein wichtiges Mittel gegen Einbruchskriminalität", sagt der ehemalige NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD). Die Anlage sollte immer zu den persönlichen Lebensumständen passen und vor Ort ausgiebig getestet werden – deshalb ist ein persönliches Beratungsgespräch in den eigenen vier Wänden unumgänglich.

Dienstag, 13 Februar 2018, 10:31 am
Publiziert in Blog

Ungebetene Gäste sollen draußen bleiben - deshalb investiert man in Sicherheitstechnik. Doch nun wird abermals bestätigt, dass die allgegenwärtige Smart-Home-Technologie genau das Gegenteil bewirken kann:

"Man kann sich unfreiwillig ganz schnell zum Helfershelfer eines kriminellen Netzwerks machen" 

sagt Sandro Gaycken vom Digital Society Institute. Man wähnt sich sicher, doch in Wirklichkeit öffnet man mit der Smart-Home-Technologie Tür und Tor. PlusMinus zeigt anschaulich, wie leicht es Hackern gelingt, ein Haus "fernzusteuern".

Quote 1.jpg

 

Smart-Home wurde für den Komfort konzipiert - nicht für die Sicherheit

Natürlich ist es komfortabel, vergessene Rollläden nachträglich zufahren zu können oder die Heizung von unterwegs einzuschalten. Genau dafür wurde die Smart-Home-Technologie auch entwickelt. Durch die einfache Installation und die geringen Kosten greift die sie immer mehr um sich. Absolut ungeeignet ist sie jedoch für alle sicherheitsrelevanten Aspekte! Denn genauso wie sich das Smartphone der Besitzer einloggen kann, gelingt das unter Umständen auch ungebetenen Gästen.

Und die Gefahr beschränkt sich nicht nur auf einzelnen Haushalte. Experten warnen, dass Hacker problemlos viele Anlagen gleichzeitig angreifen könnten. Auch Krankenhäuser, Behörden und andere öffentliche Gebäude seien da keine Ausnahme.

Mit einem Schlag könnte so ein ganzes Viertel lahngelegt werden - per Knopfdruck!

 

Quote 2.jpg

 

safe4u bietet mit der kh-protect L eine Alternative

Die innovative Infraschall-Technologie ist absolut sabotagesicher, da sie keinerlei Verbindung nach aussen zulässt. Zudem verzichtet sie auch auf Funkstrahlung, und ist somit nicht anfällig für sogenannte "Jammer", die von Einbrechern benutzt werden um Funk-Signale zu stören.

Auf Komfort müssen Sie aber trotzdem nicht verzichten. Unsere Anlage ist so konzipiert, dass auch Kinder und Senioren sie problemlos bedienen können!

 

Informieren Sie sich noch heute - bevor Sie sich unfreiwillig zum Mittäter machen.

www.safe4u.de

0711 - 78 25 60 60

 

Quelle: DasErste

Montag, 30 November -0001, 1:00 am
Publiziert in Blog

Einen sicheren Ort, an dem man Geborgenheit, Schutz und Wärme erfährt – das wünschen sich nicht nur Kinder und Jugendliche aus Kriegsgebieten. Auch bei uns in Deutschland leben einige junge Menschen in teils desaströsen Zuständen, erfahren psychische und körperliche Gewalt oder finden durch toxische Verhältnisse im Familien- und Freundeskreis einfach keinen Halt beim Start in ein selbstbestimmtes Leben.

Um diesen Kindern und Jugendlichen einen guten Start ins Leben zu ermöglichen, kümmert sich der SOS-Kinderdorf e.V. um mehr als 100.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Deutschland. Viele von ihnen werden durch Jugendämter dorthin vermittelt, nachdem andere Hilfsangebote für betroffene Familien fehlgeschlagen sind.

Scheckübergabe_Jan18_kleinII.jpg

 

Wie ein Schutzengel für Kinder & Jugendliche in Not

Die safe4u Schutzengel unterstützen nun in Zusammenarbeit mit dem Mutterunternehmen kh-security die hessische SOS-Jugendhilfen Hünstetten/Taunusstein, wo insgesamt 15 benachteilige Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis 19 Jahren dauerhaft oder zeitweise stationär betreut werden. Ambulant werden weitere 20 Familien in schwierigen Lebensphasen beraten und unterstützt.

„Ein sicheres Umfeld ist wichtig für die psychische Gesundheit“ erzählt Beate Hoffmann, Geschäftsführerin und Schirmherrin der Spendenaktion bei kh-security. „Unser Unternehmen beschäftigt sich ja seit nunmehr 27 Jahren mit dem Thema Selbstschutz. Wir sehen es als unsere Mission, Kindern, Erwachsenen und Senioren effektive Mittel an die Hand zu geben um die eigene Sicherheit schützen zu können. Deshalb haben wir auch das safe4u Schutzengel Projekt ins Leben gerufen. Denn der reine Besitz eines Selbstschutzartikels schützt ja noch nicht. Man muss schon auch damit umgehen können! Unsere Schutzengel bieten in lockerer Atmosphäre die Möglichkeit, sich mit Selbstschutzartikeln wie Pfefferspray, Elektroschockern und Personen-Alarmen auseinanderzusetzen. Ausprobieren ist ausdrücklich erwünscht!“

Ulrike Götzensberger-Schrupp, die Leiterin der SOS-Kinder- und Jugendhilfe in Taunusstein, ist begeistert vom großen Sortiment des Unternehmens. „Ich wusste gar nicht, dass es so viele verschiedene Produkte für den Selbstschutz gibt. Die faltbare Rettungsleiter wäre vielleicht auch etwas für unsere Einrichtungen in Wallrabenstein.“

Beate Hoffmann strebt neben der monetären Spende auch eine langfristige Unterstützung der lokalen SOS-Einrichtung an. „Gerade Kinder und Jugendliche bedürfen besonderem Schutz. Für die physische Unversehrtheit können unsere Selbstschutzprodukte sorgen. Die SOS-Kinder- und Jugendhilfe bietet den Rahmen für eine gesunde psychische Entwicklung und einen guten Start in ein selbstbestimmtes Leben. Deshalb werden die safe4u Schutzengel und kh-security auch in Zukunft diese besondere Einrichtung unterstützen.“

 

Montag, 30 November -0001, 1:00 am
Publiziert in Blog

Gewerbeimmobilien sind bei Einbrechern besonders beliebt. Das liegt vor allem daran, dass Gewerbegebiete oft über eine gute Verkehrsanbindung verfügen und zudem häufig am Siedlungsrand liegen. Für Gewerbetreibende ergeben sich daraus Vorteile, aber auch Einbrecher schätzen die Ungestörtheit und den schnellen Fluchtweg. Gerade nachts gehen sie deshalb gerne in Gewerbegebieten auf Beutezug.

Was Roger Bühler, ein Bausachverständiger und safe4u Kunde unserer Vertriebspartnerin Erika Poth-Schmidt aus dem Saarland, uns nun offiziell berichtet steht symbolisch für das, was deutschlandweit viele Besitzer von Gewerbeimmobilien beschäftigt: Einbruchserien und wie man sich davor schützen kann.

Das kleine Industriegebiet Saarplateau liegt am Rande von Ensdorf. Rundherum befinden sich nur Wald und Freifläche. Die direkte Verbindung zur B51 garantiert eine verkehrsgünstige Anbindung.

Gelänge Maps.jpg

Zu Beginn des neuen Jahres machen sich Einbrecher dies zu Nutze und plünderten mehrere Gewerbeimmobilien – unter anderem war auch das Gebäude auf dem Nachbargrundstück unseres Kunden betroffen.

Herr Bühler berichtet:

Kundenreferenz1.jpg

 

Obwohl das Objekt alarmgesichert war.Dieser Fall zeigt deutlich die Nachteile der klassischen Systeme. Oft werden nur punktuell einzelne Türen und/oder Fenster gesichert und es fehlt eine Alarm-Meldung nach draußen.

Anders bei safe4u: Unsere innovative Infraschall-Alarmanlage überwacht kontinuierlich die gesamte Gebäudehülle.

 alarm.jpg

 

Sobald ein Eindringling versucht, die Gebäudehülle zu durchdringen – beispielsweise durch Einschlagen eines Fensters oder Aufhebeln einer Tür – entstehen Infraschall-Wellen. Diese Veränderung registriert unser System und löst Alarm aus. Auf Wunsch kann der Alarm auch mobil an eine frei wählbare Handynummer weitergeleitet werden. 

Bei der Einbruchserie in Ensdorf blieb leider auch das Gebäude unseres Kunden nicht verschont.

Herr Bühler berichtet weiter:

Kundenreferenz2.jpg

 

Unser Kunde profitierte also nicht nur von unserer Alarm-Weiterleitung, sondern auch von der automatischen Wiederscharfschaltung unseres Systems. Im aktuellen Fall versuchten die Täter es sogar mehrmals, in das Gebäude einzudringen. Sowohl der Einbruchversuch durch die Eingangstür als auch der Hebelversuch am Seitenfenster wurden von der kh-protectL Alarmanlage zuverlässig erkannt und gemeldet.

Kundenreferenz3.jpg

 

Durch die Investition in die innovative Technologie von safe4u blieb Herr Bühler von einem Einbruch verschont. Dank des integrierten Einbruchfrühwarnsystems verschreckte die safe4u Alarmanlage die Täter, bevor sie in das Gebäude eindringen konnten.

 

EFS_safe4u_Logo_orig.jpg

 

Wir bedanken uns bei Herrn Bühler für das tolle Schreiben!

 

Wenn auch Sie ihre Gewerbeimmobilie effektiv schützen möchten, rufen Sie uns an. Ein safe4u Sicherheits-Experte berät sie gerne!

 

www.safe4u.de

Telefon   +49 (0)711 78 25 60 60
Fax   +49 (0)711 78 25 60 62
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Montag, 22 Januar 2018, 9:51 am
Publiziert in Blog

Die Münchner Abendzeitung berichtete gestern über einen besonders "cleveren" Einbrecher, der zum Ausleuchten der dunklen Wohnung sein Handy-Display verwendete.

Blöd nur, dass er dies auch direkt in die vorhandene Überwachungskamera hielt, und dort dann das Hintergrundbild seines Handys zu sehen war: Inkl. Selfie mit der Freundin.

Innerhalb kürzester Zeit ermittelt die Polizeiinspektion den Aufenthaltsort des Mannes - der nun hinter Gittern sitzt.

 

 

Das ist ja nochmal gut gegangen - mit einer Alarmanlage von safe4u wäre der Dieb allerdings garnicht erst in die Wohnung eingedrungen: Dank Einbruch-Frühwarnsystem!

EFS_safe4u_Logo_orig.jpg

Informieren Sie sich unter www.safe4u.de - denn nicht jeder Einbrecher ist so dämlich!

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.romantischer-einbruch-muenchens-duemmster-krimineller-er-ist-heisser-titel-anwaerter.8f2ae8fe-585f-42a9-a00f-fbfccfcc3123.html

Donnerstag, 4 Januar 2018, 11:07 am
Publiziert in Blog

 

safe4u ist ab sofort Premium-Partner des größten Portalnetzwerks für Wohnen und Leben im besten Alter – dem Deutschen Seniorenportal.

Das Portal versteht sich als zukunftsorientierter Internet-Wegweiser – speziell für die Zielgruppe 50+ - um den immer dichter werdenden Markt der relevanten Produkte und Dienstleistungen zu sondieren.

Doch hier kann nicht jeder mitmachen – Pro Produkt- und Dienstleistungssparte werden exklusiv nur drei qualifizierte und zertifizierte Hersteller bzw. Dienstleister in das Portfolio aufgenommen: Die qualitativ hohen Maßstäbe bezüglich Qualität, Bedienungsfreundlichkeit und Preis-Leistungsverhältnis gewährleistet der Initiativkreis des Deutschen Seniorenlotsen.

Die unvergleichbar einfache Handhabung, der umfassende Sabotage-Schutz und die unkomplizierte Beratung und Installation unserer innovativen Alarmanlage hat den Initiativkreis auf Anhieb überzeugt. Ende 2017 wurde safe4u deshalb mit dem Gütesiegel des Deutschen Seniorenlotsen zertifiziert.

Das Thema „Sicherheit“ gewinnt mit zunehmenden Alter immer mehr an Bedeutung. Man hat sich durch jahrzehntelange Arbeit ein Leben im Wohlstand verdient, und möchte diese Lebensleistung entsprechend schützen. Haussicherheit nimmt in diesem Zusammenhang eine besondere Stellung ein.

Doch im Bereich der Sicherheitstechnik ist das Informations-Angebot über verfügbare Systeme mittlerweile so überladen, dass ein echter Vergleich mit großem Detailwissen möglich ist. Für eine Generation mit viel Lebenserfahrung – jedoch wenig Verständnis für reißerischen Fach-Jargon - fehlt es an zuverlässigen Orientierungspunkten.

Bei safe4u reden wir nicht lange um den heißen Brei: Sie haben zu hart gearbeitet, um sich ihr Rundum-Sicher-Gefühl von einem Gelegenheits-Einbrecher kaputtmachen zu lassen. Unsere Anlage sichert ihr Haus, ihre Wohnung oder ihre Gewerbeimmobilie rundum zuverlässig vor unbefugten Eindringlingen.

Kostengünstig, unkompliziert, zuverlässig: Weil Jedermann ein sicheres Zuhause verdient, schonen unsere Alarmanlagen sowohl Geldbeutel als auch die Nerven unserer Kunden, denn wir verzichten komplett auf bauliche Veränderungen in ihren eigenen vier Wänden. Die notwendigen Einstellungen werden vorgenommen und ein Funktionstest mit Ihnen zusammen durchgeführt. Ohne Zusatzkosten und Handwerker-Ärger.

 ➡

 

Strahlungsfrei: Unsere Anlagen sind zertifiziert strahlungsfrei und senden nur im akuten Fall eines Einbruchs ein Signal an die Aussenmelder. Das schont die Gesundheit unserer Kunden und sorgt für ein Rundum-Sicher-Gefühl, ohne Fehlalarme zu riskieren.

      

➡

 

Von Elektrikern empfohlen: Fachleute empfehlen unsere Anlage aufgrund ihrer Sabotagesicherheit. Die aktuellen Enthüllungen der Sicherheitslücken im WPA2 Protokoll der        gängigen WLAN Systeme bestätigt die Sabotage-Anfälligkeit klassischer "Smart Home" Systeme. safe4u arbeitet bewusst ohne solche Schnittstellen um das "Hacken" der Anlage      durch Unbefugte zu vermeiden. 

 

➡

 

Besonders bedienungsfreundlich und Sabotagesicher: Unsere Alarmanlagen werden mit einem einzigen Schlüssel und einer Fernbedienung gesteuert. Eine fehlerhafte Nutzung ist daher weitestgehend unmöglich. Das Abfangen von Funksignalen ist daher genauso unmöglich wie das Einschleusen eines Virus um ihre Anlage fremd-zu-steuern.

 

➡

 

Frühwarnsystem: Das Öffnen einer aufgebohrten Balkontür ändert die Schallwellen im Raum genauso wie ein eingeschlagenes Fenster. Diese Schallwellen-Veränderung wird von der Anlage registriert und ein Alarm wird ausgelöst. Nachweislich führt dieses integrierte Einbruch-Frühwarnsystem in den meisten Fällen zum Abbruch des Einbruchs bevor er wirklich begonnen hat.

 

➡

 

Keine Software nötig: safe4u hat sich bewusst gegen eine App-Integration entschieden um Fehlfunktionen zu minimieren. Zudem haben wir den Anspruch, dass die        Alarmanlage perfekt zu ihren Lebensumständen passt und dazu gehört auch, dass sie von jedem bedient werden kann - unabhängig vom Grad der Technik-Affinität. Den komplizierten Teil der Einrichtung übernimmt ihr safe4u Sicherheitsexperte für sie. Damit stellen wir sicher, dass sie Alarmanlage direkt für ihre Bedürfnisse konfiguriert ist. 

 

➡

 

Bekannt aus TV: Unser innovatives Haus-Sicherheits-System wurde bereits bei Focus TV Reportage bei Kabel Eins, ZDFneo und Galileo bei ProSieben vorgestellt und  überzeugte immer wieder durch die unkomplizierte Bedienung und den effektiven Schutz.

 

 

➡

 

Beratung und Service spielen bei safe4u seit jeher eine besondere Rolle und die Akkreditierung durch den Deutschen Seniorenlotsen unterstreicht einweiteres Mal unser Qualitäts-Versprechen.

 
   

Unsere Produkte sind ausschließlich im Direktvertrieb erhältlich. Denn nur durch persönliche Beratung und die Analyse der örtlichen Gegebenheiten können wir unseren eigenen Anspruch an Qualität und Kundenzufriedenheit erfüllen. Mit einem kostenlosen Sicherheits-Check bei Ihnen Zuhause beginnt der gemeinsame Weg zu mehr Sicherheit.

Sie können sich selbst davon überzeugen, dass unser Haus-Sicherheits-System reibungslos und zuverlässig funktioniert – und zwar vor Ort in ihrem Zuhause und nicht nur unter idealen Laborbedingungen.

Am Ende übernimmt ein zertifizierter safe4u-Sicherheits-Experte die komplette Installation der Alarmanlage – dadurch können Sie sich auf die spielend-leichte Bedienung konzentrieren.

Neugierig geworden? Dann rufen Sie uns an unter +49 (0)711 78 25 60 60 oder kontaktieren Sie und online unter www.safe4u.de

Donnerstag, 21 Dezember 2017, 11:23 am
Publiziert in Blog

Kaum ist Weihnachten vorbei, kreisen unsere Gedanken schon um das neue Jahr. Wir haben gute Vorsätze gefasst und große Pläne gemacht – aber auch die weniger schönen Geschehnisse rund um die Welt und bei uns Zuhause beschäftigen viele von uns.

Sicherheit ist ein großes Thema – zuhause und unterwegs. Damit ihre Gedanken nicht allzu lang um dieses Thema kreisen müssen, stellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit den safe4u Schutzengeln je zwei Produkte zu den Themen persönliche Sicherheit und Haussicherheit vor. 

Laden Sie doch einfach einen safe4u Schutzengel zu ihrer Neujahrs-Party ein. In ungezwungener Runde informiert Sie unser Sicherheits-Experte unverbindlich und kostenlos über passende Produkte, deren Anwendung und die rechtlichen Rahmenbedingungen.

Persönlich Sicherheit für den kleinen Geldbeutel:

Der Personenschutz-Alarm 24/7

- Extrem lauter Alarm mit ca. 120dB – das entspricht etwa einer laufenden Kreissäge oder einem Presslufthammer

- Mit LED-Taschenlampe – hilfreich um Schlüssellöcher im Dunkeln zu finden oder die dunkle Handtasche zu durchsuchen

- Nur 22 Gramm leicht – fällt als Accessoire an der Tasche gar nicht auf

- Erhältlich in verschiedenen Trendfarben

Der nur 22 Gramm leichte Personen-/Taschenalarm "24/7" bietet Ihnen Sicherheit - egal ob unterwegs oder zuhause. Mit angenehmer Soft-Touch-Oberfläche. Das Design ist besonders kompakt und flach, der Alarm wiegt nur 22 Gramm. Mit integrieter LED-Taschenlampe. Inklusive eines Karabinerhaken zur Befestigung an Gürtelschlaufen, Handtaschen, Rucksäcken etc. Durch Ziehen an dem Schlüsselband wird der extrem laute Notfall-Alarm von ca. 120dB ausgelöst und ertönt so lange bis der Stift wieder in das Gerät eingesteckt wird.

Persönliche Sicherheit für Profis – made in Germany:

Pfefferspray TW1000 RSG Zivil

Bei Pfefferspray TW1000 RSG Zivil handelt es sich um Reizstoffsprühgeräte, die von der Polizei unter dem Namen RSG-6 verwendet werden. Sie sind mit einer austauschbaren Flüssigstrahl-Patrone (63 ml) betriebsbereit ausgestattet, die auch einzeln nachbestellt werden kann.

- Inhalt 63 ml - Kann aber auch nachgefüllt werden

- Größe ca. 14 cm

- Reichweite bis 5 Meter – das hält Angreifer garantiert auf Abstand

- Gummiertes Griffstück für sicheren Halt

- Selbstschließende Sicherungsklappe

- Inkl. stabilem Metallclip zur Befestigung

Der Metall-Gürtelclip kann verstellt werden, so dass das Pfefferspray bequem und stets griffbereit von Rechts- wie auch Linkshändern getragen werden kann. Die Pfefferspray TW1000 Reizstoffsprühgeräte RSG Zivil werden komplett mit einer Flüssigstrahl-Patrone (63 ml) betriebsbereit geliefert.

Haussicherheit für den kleinen Geldbeutel:

Fake TV plus "Das Original"

Sichtbares TV-Geflimmer bedeutet vor allem eines: Hier ist jemand zuhause!

Und genau diese Tatsache macht sich der Fake-TV zunutze um Einbrecher effektiv abzuschrecken.

Einbrecher meiden in den meisten Fällen belebt wirkende Häuser um nicht ertappt zu werden.

Um ihr Haus oder ihre Wohnung also effektiv vor Einbrechern zu schützen, wenn Sie unterwegs oder im Urlaub sind, platzieren sie den Fake-TV einfach im Wohnzimmer und lassen das kleine Gerät Anwesenheit simulieren. Die Lichteffekte sind vollständig unvorhersehbar und wiederholen sich nicht. Von außerhalb Ihres Zuhauses ist der Fake TV nicht von einem echten Fernseher zu unterscheiden. Die 12 sehr hellen LEDs in vier Farben sorgen für die täuschend echte Lichteffekte. Die Lichtausstrahlung des Fake TVs wirkt wie die eines 40" HDTV LCD Fernsehers.

Zudem ist dieser kleine effektive Fernsehsimulator  äußerst sparsam im Verbrauch. Er benötigt ca. 50 mal weniger Strom als ein herkömmlicher Fernseher. Fake TV schaltet sich automatisch bei Dämmerung ein. Sie können zwischen einer Laufzeit von vier oder sieben Stunden wählen. Wünschen Sie andere Laufzeiten können Sie diese mit Hilfe eines externen Timers und der Dauerfunktion erreichen.

Reinhold Reinhardt vom Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz dazu: "Ich hab mir so ein Teil mal vorgenommen und bin um mein eigenes Haus gegangen. Das ist also wirklich täuschend echt und das halt ich für eine ganz gute Sache."

Haussicherheit für Profis:

kh-protect L Alarmanlage - Strahlungsfrei und von Elektrikern empfohlen

  • Auspacken, an die Steckdose anschließen, sofort einsatzbereit!
  • Einfache Bedienung – das kann wirklich jeder!
  • Keine aufwändige Montage durch Handwerken. Keine Verlegung von Kabeln nötig – das spart Zeit und Kosten!
  • Sichern Sie mit einer Alarmanlage mehrere Etagen - vom Keller bis zum Dach!
  • Extrem lauter Außenalarm durch zwei Hochfrequenz Sirenen – alarmieren Sie ihre Nachbarschaft.
  • Integrierte Notstromversorgung - zuverlässiger Schutz vor Sabotage!
  • keine Verbindung zum Internet notwendig - kein "Hacken" der Alarmanlage möglich!

Durch die einzigartige innovative Technologie können sich Mensch und Tier auch bei aktivierter Alarmlage frei im Objekt bewegen.

Sicher - zuverlässig - rundum geschützt: Testen Sie die Alarmanlage einfach bei sich zu Hause und probieren Sie die Funktionen und Sicherheit, die eine Alarmanlage von safe4u Ihnen bietet, in Ruhe aus!

safe4u wünscht Ihnen einen sicheren Rutsch ins neue Jahr!

Freitag, 24 November 2017, 11:52 am
Publiziert in Blog

Facebook2_Danke_klein.jpg

Vielen Dank an alle, die an unserer Spenden-Aktion für das SOS-Kinderdorf mitgemacht haben.

Die besten Wünsche zum vierten Advent sowie ein himmlisches Weihnachtsfest im Kreise Eurer Liebsten wünscht safe4u

Freitag, 24 November 2017, 11:37 am
Publiziert in Blog

Selbstschutz zum Anfassen bieten unsere safe4u Schutzengel - ganz unverbindlich und in ihren eigenen vier Wänden.

Sollten Sie also in der Adventszeit einen netten Nachmittag mit Freunden und Familie verbringen, laden Sie doch auch einen safe4u Schutzengel ein und schenken Sie ein Stück „persönliche Sicherheit“ in der dunklen Jahreszeit.

Haben Sie schon ein Geschenk für ihre Schwiegermutter? Oder für ihre Nichte? Papa freut sich sicher auch über ein bisschen extra-Sicherheit zu Weihnachten.

Und für alle Fans von "Last-Minute-Geschenken" verlosen die safe4u Schutzengel HEUTE, Sonntag den 10.12, fünf Geschenkboxen

100227bun2_klein.jpg

KLICKEN SIE HIER und kommentieren sie unseren Facebook Post um und an der Verlosung teilzunehmen.
Wem würden Sie die Box schenken?

Einen gemütlichen zweiten Adventssonntag bei einem Tässchen Kaffee und leckeren Plätzchen wünscht das ganze Team von safe4u

Die Ziehung der Gewinner erfolgt morgen am Montag, den 11. Dezember. Die Gewinner werden per Facebook Nachricht kontaktiert

Freitag, 24 November 2017, 11:16 am
Publiziert in Blog

„Wir machen Deutschland sicherer“ – jetzt sind die Kinder dran!

Als erster Direktvertrieb für Alarmanlagen möchten wir dieses Jahr statt teurer Werbepräsente zu Weihnachten die Zukunft von benachteiligen Kindern unterstützen. safe4u Alarmanlagen Germany wird daher für jedes neue „Gefällt mir“ unserer Facebook Seite 5o Cent an das SOS-Kinderdorf spenden.

Facebook.jpg

Als kompetenter Partner für Haussicherheit sorgt safe4u das ganze Jahr für ein sicheres Gefühl in Privathaushalte und Gewerbeimmobilien. Als starker Partner in der Branche nehmen wir natürlich auch unsere soziale Verantwortung ernst und kümmern und deshalb in der Weihnachtszeit auch um die Sicherheit von benachteiligten und schutzbedürftigen Kindern.

Denn nur in einem sicheren und liebevollen Zuhause können Kinder sich positiv entwickeln und auf ein selbstständiges Leben vorbereitet werden. Es sind die kleinen Momente, die eine geborgene Kindheit ausmachen: Die Gutenachtgeschichte vor dem Einschlafen ... das gemeinsame Essen im Kreise der Familie ... in den Arm genommen zu werden, wenn es einem schlecht geht ... immer jemanden zu haben, der zuhört und hilft, wo es nur geht. Viele Kinder, die in ein SOS Kinderdorf kommen, haben solche Zuwendung nie erlebt.

In den SOS-Kinderdörfern wachsen hilfsbedürftige Kinder behütet in den SOS-Familien auf. Sie leben zusammen mit ihrer SOS-Mutter und ihren Geschwistern in einem Haus innerhalb der Dorf-Gemeinschaft. Hier wird gespielt, gelacht, gestritten und gefeiert wie in einer richtigen Familie. Für die Kinder, die oft mit schmerzhaften Erfahrungen in ein SOS-Kinderdorf kommen, ist das ganz besonders wichtig. Im SOS-Kinderdorf finden sie wieder Menschen, zu denen sie langfristig Vertrauen aufbauen können, die zuverlässig für sie da sind – eine Familie eben.

Auch Sie können die wertvolle Arbeit der SOS-Kinderdörfer unterstützen, indem sie auf unserer safe4u Facebook Seite „Gefällt mir“ klicken.

Facebook2_klein.jpg

                                                                                                                                                                                                                   KLICK HIER

Wir halten Sie auf dem Laufenden über den aktuellen Stand der Spenden-Aktion sowie über Möglichkeiten, ihr eigenes Zuhause sicherer zu machen. Jedes zusätzliche „Gefällt mir“ bis inkl. 24.12.2017 treibt das Spendenbarometer nach oben.

Wir wünschen unseren Freunden & Kunden zum ersten Adventswochenende viel Zeit, die wunderschöne Vorweihnachtszeit in Ruhe genießen zu können.

safe4u AlarmanlagenAlarmanlagen mit EinbruchFrühwarnSystem für Haus, Wohnung & Gewerbe

safe4u Alarmanlagen sind kostengünstig, einfach und innovativ.

Wir laden Sie zu einer unverbindlichen und kostenfreien Vorführung der bedienungsfreundlichen, brandneuen safe4u 365pro in Ihren Räumen ein. Dieser Termin dauert im Schnitt weniger als eine Stunde.

Informieren Sie sich jetzt und vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Präsentationstermin - direkt bei Ihnen Zuhause!

 

Kontaktsafe4u Alarmanlagen

  Hohe Str. 74 | 70794 Filderstadt

  www.safe4u.de

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  +49 (0)711 78 25 60 60

Erfahrungen & Bewertungen zu safe4u Alarmanlagen

kostenlose Beratung in Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg!

keine Montage nötig

sofort einsatzbereit

eine Steckdose genügt

Lassen Sie sich jetzt beraten!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen
X

Right Click

No right click