Sepp Maier und safe4u


„Eine Alarmanlage, die sich nahtlos in den Alltag einfügt und so kinderleicht zu bedienen ist, die kann ich doch nur gut finden.“

Fußball und Einbruchschutz haben viel gemeinsam


Fußball und Einbruchschutz haben mehr gemeinsam als man im ersten Moment denken würde.

In beiden Fälle sind gute Taktik und schnelle Reaktion unerlässlich, um den „Kasten“ beziehungsweise das Eigenheim „sauber“ zu halten. Einer, der sich genau damit auskennt ist Sepp Maier. Deshalb erscheint es fast natürlich, dass sich der Rekord-Nationaltorhüter bei uns zum Thema Einbruchschutz äußert.
Image

Sepp Maier empfiehlt Einbruchschutz von safe4u


Als Welt- und Europameister führte Sepp Maier ein bewegtes Leben. Viele Länder hat er bereist, viele große Stadien gesehen. Für internationale Turniere war der National-Torhüter oft wochenlang im Ausland.

Im Rückblick sagt er: „Eigentlich ein Wunder, dass da daheim nie was passiert ist. Aber die Zeiten haben sich auch geändert – vor 40 Jahren war das Thema Einbruchschutz längst nicht so dringend wie heute!“

Ausgefeilte Technik und schnelle Reaktionszeit


Mit ausgefeilter Technik und schneller Reaktionszeit sticht das Alarmsystem 365pro+Hybrid von safe4u aus der Masse heraus.

Bei safe4u müssen sie nicht erst hunderte Seite der Bedienungsanleitung lesen, bevor es losgehen kann. Die komplette Ersteinrichtung ist in wenigen Minuten abgeschlossen.

Und das neu entwickelte Bedienkonzept ist so intuitiv, dass vom Grundschüler bis hin zum Senior jeder damit klar kommt.

Eine Alarmanlage, die sich nahtlos in den Alltag einfügt und so kinderleicht zu bedienen ist, die kann ich doch nur gut finden.
– Sepp Maier
Und falls es doch mal Fragen geben sollte: Einer unserer Fachberater in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz ist immer in Ihrer Nähe!

Fachhändler finden